Ästhetische Behandlungen

Darunter fasst man sämtliche Behandlungen zusammen, die minimalinvasiv und nicht chirurgischer Art sind, deren Indikationen nicht unbedingt medizinisch, sondern durch den Wunsch des Patienten bestimmt werden.

In der alten ägyptischen und griechischen Medizin war die Schönheitspflege ein bedeutender Teil der „Schulmedizin“. Die griechische Medizin hat schon früh erkannt, dass Schönheit etwas mit Körperpflege zu tun hat. Sie betrachtete sie als eine der sechs Säulen für ein gesundes Leben, gleichrangig neben der Ernährung, der Bewegung, der Atmung, der Musik und der Kunst.

Der Begriff der Schönheit ist seit dem Altertum mit jugendlicher, straffer Haut verbunden. Schon Kleopatra versuchte, mit Lilienöl und ätherischen Essenzen den Alterungsprozess der Haut aufzuhalten.

Unser Ziel ist es, Sie durch sanfte, schonende Verfahren in Ihren persönlichen Anforderungen und Wünschen zu unterstützen.